Seoul (Süd Korea)

Seoul (Süd Korea)

Nach einem etwa 9 stündigem Flug bin ich wohlbehalten in Incheon (Süd Korea) angekommen. Von da ging es dann mit dem Transfer- Bus nach Seoul zu meiner Überraschung. Hatte nämlich angenommen das wir gleich in einem Hotel am Flughafen untergebracht werden. Aber umso besser den nach dem Abendbrot im Royal Hotel wo ich die Nacht verbracht habe bin ich erst einmal auf den Weihnachtsmarkt welcher gleich vor der Tür gewesen ist.

Der war dann auch echt cool mit verschiedenen Ständen, Läden und so weiter. Habe mir auch eine neue Jacke gekauft da ich nur mit meinem Pollover unterwegs war bei -12°C. Ja es war Schweine kalt, aber auch kein Wunder wenn man bedenkt das ich einige Stunden vorher noch +30°C hatte. Habe an einem Stand dann noch Koreanisches Essen probiert und mit 5 Australischen Dollar (~5000 Won) bezahlt worüber sich der Verkäufer so gefreut hat das er dass gleich folgen Kunden erzählt hat.

Am nächsten Morgen (Freitag der 18.12.09) musste ich dann erst einmal noch die Zahnbürste bezahlen welche ich benutzt hatte. Asiana Airlines hat mir zwar die Übernachtung im Hotel bezahlt nur wenn man eine Zahnbürste benutzt welche es auf den Zimmern gibt muss man die selber bazhlen. War zwar auch nicht wirklich teuer (1000 Won = 1 AUD) nur hatte ich nur 10 AUD zum bezahlen und so gab es Koreanisches Wechselgeld zurück. Wie auch immer bin dann noch einmal ein Ringel in der Stadt gelaufen bevor es mit dem Transfer- Bus zum Incheon Flughafen ging.

Online Marketing Manager, Entrepreneur & Digital Nomad | Online Marketing Manager, Entrepreneur & Digitaler Nomade