Core Web Vitals Vergleich

Page Experience Signal

Mit Core Web Vitals hat Google hat ein neues Ranking-Signal eingeführt welche mit vorhandenen User Experience-Signalen zusammengeführt werden, um die Bewertung einer Website zu verbessern. Der neue Google Ranking Faktor wird auch als Page-Experience-Signal bezeichnet und zusammen mit den folgenden Metriken verwendet:

  • Handyfreundlichkeit / Mobile-Nutzerfreundlichkeit
  • Sicheres Surfen / Sicherheitsprobleme und Bedrohungen von Websites
  • HTTPS-Sicherheit / Verschlüsselungsprotokoll via Secure Sockets Layer
  • Richtlinien für aufdringliche Interstitials wie Pop-ups / Layer / Modals
Page Experience Signale

Core Web Vitals

Bei den Core Web Vital handelt es sich um die Geschwindigkeit, Reaktionsfähigkeit und visuelle Stabilität einer Website:

Core Web Vitals - LCP FID CLS

Largest Contentful Paint

Zeit die zum Laden des Hauptinhalts einer Webseite benötigt wird. Eine ideale LCP-Messung dauert weniger als 2,5 Sekunden.

First Input Delay

Zeit die eine Webseite benötigt, um interaktiv zu sein. Eine ideale FID-Messung ist weniger als 100 ms.

Cumulative Layout Shift

Ausmaß einer Layoutverschiebung des visuellen Seiteninhalts. Eine ideale CLS-Messung liegt bei weniger als 0,1.

Core Web Vitals Vergleich

📊 Die angezeigten Feld-Daten stammen aus dem Chrome UX-Bericht welche in den letzten 28 Tagen gesammelt wurden und einen aggregierten 28-tägigen Durchschnitt ergeben.

⚠️ Wenn zu einer Domain / Website keine Daten angezeigt werden, müssen hier erst noch Feld-Daten gesammelt werden. Am besten in ein paar Wochen noch einmal vorbeikommen und die Website erneut aufrufen. (Außerdem schon mit- und ohne „www.“ ausprobiert!?)

Häufige Fragen und Antworten – FAQ

Wie wichtig sind die Core Web Vitals?

Die User Experience (UX) ist aus Kunden- und Nutzersicht ein sehr wichtiges Erfolgskriterium für organische Sichtbarkeit und somit im Google-Algorithmus. Maßnahmen zur Optimierung sollten daher umgesetzt und implementiert werden für bessere Positionen in den Suchergebnissen.

Woher kommen die Daten für die Core Web Vitals?

Die Core Web Vitals kommen einmal aus dem Chrome User Experience Report (CrUX) welcher anonymisierte Daten zur Nutzererfahrung von echten Google Chrome Nutzern auf der ganzen Welt sammelt und außerdem aus Labor Daten in welchen Google unter kontrollierten Umständen synthetische Messungen erfasst.

Was tun um bessere Core Web Vitals Werte zu bekommen?

LCP: Ladezeiten von Ressourcen (Bilder, CSS,…) verbessern, Server-Antwortzeiten optimieren (TTFB, SSD,…), Rendering-Blocking beheben (JavaScript, CSS, Fonts) und Client Side Rendering, …

FID: Implementierungen- und Code von Dritt-Anbietern reduzieren, Main-Thread des Browsers entlasten indem die Anzahl der Requests sowie Dateigrößen reduziert werden, JavaScript-Ausführung beschleunigen über bspw. CDN, …

CLS: Bilder und Video-Elemente mit Größenangabe, Inhalte nicht automatisch am Anfang der Seite einfügen, Nutzung von Animationen, Elemente sollte nicht ihre Größe ändern, …

Was ist der FCP?

FCP oder First Contentful Paint ist der Zeitpunkt wann das erste HTML-Element angezeigt wird bzw. der erste Inhalt aus dem DOM gerendert wird. Das können Bilder oder Texte sein welcher der Besucher auf der Webseite anschauen kann.

Quelle und weiterführende Informationen

Google Web Vitals
PageSpeed Insights

SEO Tools mit Bewertungen